Hinweise für JF-Mitglieder und deren Eltern

1.Jugendwarte / Vorstand

  • Die Jugendfeuerwehr wird geleitet von den Jugendwarten und Betreuern.
    Aus den Reihen der Mitglieder wird jährlich der JF-Ausschuss („Vorstand“) gewählt, der aus Jugendgruppenleitung, Jugendgruppenführung, Kassenwart und Schriftwart besteht.
  • Wenn Ihr Wünsche zu Diensten / Vorschläge für Extra-Veranstaltungen / Anschaffungen usw. habt, sprecht einfach Euren Vorstand oder die Jugendwarte an.

2.Kosten

  • Die Mitgliedschaft in der JF ist kostenlos (die Kosten trägt die Gemeinde Großensee).
  • Durch den Waffelverkauf zum Osterfeuer oder andere Veranstaltungen können wir unsere Kasse selbst etwas aufbessern.
  • Außerdem haben wir „kleine und große" Sponsoren, die uns unterstützen.
  • Ihr müsst zu den Diensten / Veranstaltungen kein Geld mitnehmen (wenn es doch notwendig ist, informieren wir Euch darüber).

3.Kleidung

  • Die Kleidung wird Euch kostenlos zur Verfügung gestellt (sie kostet ca. 700 €!)
  • Bitte behandelt sie pfleglich, damit sie lange hält und auch den nächsten Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden kann.
  • Damit Ihr wisst, welche Sachen Euch gehören, vermerkt bitte in allen Teilen Euren Namen / Eure Initialen.
  • Erscheint zu allen Diensten / Veranstaltungen bitte immer in Arbeitskleidung (zieht Euch bei kalten Temperaturen / „schlechtem“ Wetter warm an, dass wir draußen sein können).
    Ist andere Kleidung erforderlich, teilen wir Euch dieses rechtzeitig vorher mit.
  • Bitte achtet darauf, dass Ihr zum Dienst alles dabei habt (auch Helm, Handschuhe, …) und achtet beim Gehen nach dem Dienst ebenso darauf, dass Ihr alles wieder mit zurück genommen habt.

4.Kameradschaft

  • Der Zusammenhalt in der Feuerwehr beruht wesentlich auf Kameradschaft. Sie verpflichtet alle Mitglieder, die Würde, die Ehre und die Rechte der Kameradinnen und des Kameraden zu achten. Das schließt gegenseitige Anerkennung, Respekt und Achtung ein.

5.Planung

  • Der Dienst findet alle zwei Wochen in der geraden Kalenderwoche statt, auch in den Ferien (außer in den Weihnachtsferien). Erscheint bitte regelmäßig!
  • Zusätzliche Dienste und Veranstaltungen könnt Ihr dem Kalender entnehmen, den wir regelmäßig verteilen.
  • Damit wir die Dienste und Veranstaltungen gut planen können, müssen wir wissen, wie viele von Euch dabei sind.
    Bitte sagt daher rechtzeitig ab, wenn Ihr aufgrund von Krankheit, Ferien, Klassenreise oder anderen Terminen nicht dabei sein könnt (auch schon Wochen / Monate im voraus).

 

6.Versicherung

  • Ihr seid bei allen Veranstaltungen über die HFUK Nord (Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord) versichert.
    Ihr habt dadurch große Vorteile bezüglich der Terminvergabe und der Leistungen im Gegensatz zu einer „normalen Krankenversicherung“!
  • Voraussetzung hierfür ist, dass der Unfall durch eine Feuerwehrveranstaltung verursacht worden ist.
  • Solltet Ihr Euch verletzt haben, müssen wir dieses in das Unfallbuch eintragen. Nur dann kann der Unfall über die HFUK Nord abgewickelt werden.
    Wenn Ihr erst zu Hause bemerkt, dass Ihr Euch verletzt habt, meldet Euch bitte umgehend bei den Jugendwarten, dass wir es nachtragen können.
  • Solltet Ihr einen Arzt aufsuchen müssen, gebt unbedingt an, dass Ihr über die HFUK Nord versichert seid (nicht über Eure „normale“ Krankenversicherung).
  • Wenn Ihr einen Arzt aufgesucht habt, müsst Ihr uns darüber informieren, da wir dann noch eine Unfall-Anzeige ausfüllen müssen.
  • Behandeln darf Euch nur ein sogenannter „Durchgangsarzt“ oder Ihr fahrt in ein Krankenhaus.
    Eine Suchmöglichkeit besteht z. B. unter lviweb.dguv.de
    Folgende Ärzte in der näheren Umgebung sind Durchgangärzte:
    • Dr. med. Martin Bues (Arzt für Chirurgie / Unfallchirurgie)
      Neue Str. 13
      22926 Ahrensburg
      Telefon: 04102/1333
    • Dr. med. Helge Hansen (Arzt für Chirurgie / Unfallchirurgie)
      Hamburger Straße 23
      22926 Ahrensburg
      Telefon: 04102/2049079
    • Dr. med. Alexander von Friesen (Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie)
      Neue Straße 13
      22926 Ahrensburg
      Telefon: 04102/1333
    • Dr. med. Martin Zellner (Facharzt für Orthopädie)
      Klinik Ahrensburg
      Manhagener Allee 7
      22926 Ahrensburg
      Telefon: 04102/51530
JF-Hinweise_180925.pdf
PDF-Dokument [123.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Großensee